Rückerstattungsrichtlinien

Der MyOwnConference Service ist sehr ungewöhnlich bezüglich jede Art Feedback der User, betreffend der Software, die wir bereitstellen. Wenn Sie uns eine Nachricht schicken, um über einen Fehler zu informieren, eine Frage oder einfach einen Vorschlag haben, werden Sie eine schnelle und kompetente Antwort von unserem technischen Support innerhalb von 24 Stunden haben. In der Regel werden die meisten Probleme sofort erledigt.

Zahlreiche positive Gutachten über unsere Fachleute und Produkte belegen die Kompetenz und Qualität unseres Services.

Lesen Sie trotzdem bitte die Rückerstattungsrichtlinien von MyOwnConference.

Wir bieten die volle Rückerstattung Ihrer Zahlung in den folgenden Fällen:

  • Wenn Sie wiederkehrend auf Fehler stoßen, der sie behindert unsere Software richtig zu nutzen, und wenn wir nicht in die Lage sind, den Fehler innerhalb eines akzeptablen Zeitrahmen zu beheben oder es uns unmöglich ist, eine zeitweise Lösung zu bieten.

    Achtung! In diesem Fall erhalten Sie nur eine Rückerstattung, wenn Sie unserem technischen Support detaillierte Informationen über Ihren Fehler mitteilen, wie etwa Screenshots der Fehlermeldung, Log Dateien, detaillierte Beschreibungen Ihrer Handlungen, Dateibeispiele, etc.;

  • Wenn Sie Hardware Inkompatibilität-Probleme (unsere Software unterstützt Ihre Anforderungen nicht) das es Ihnen nicht erlaubt, unsere Software ordnungsgemäß zu benutzen und es uns nicht möglich ist, diese Inkompatibilität innerhalb eines akzeptablen Zeitraums zu beheben oder eine zeitweise Lösung anzubieten;
  • Wenn Sie aus Versehen die Software mehr als einmal gekauft haben;

Wenn Sie nicht 100%ig zufrieden sind mit Ihrem Kauf, können Sie eine Rückerstattung in vollem Umfang erbitten. Sie können Ihr Geld innerhalb von spätestens 10 Tagen nach Kaufdatum zurückerhalten.

Wir behalten uns das Recht vor, Rückerstattungsanfragen in den folgenden Fällen zu verweigern:

  • Wenn der User die Rückerstattung sofort nach Kauf der Software fordert;
  • Wenn ein User uns über die Stornierung der Entscheidung zum Kauf der Software informiert und keine besonderen Gründe angibt;
  • Wenn die Gründe, die einen Nutzer abhalten unsere Software in vollem Umfang nutzen zu können eindeutig auf unserer offiziellen Webseite gelistet sind (z. B. Wenn der Nutzer eine Rückerstattung wegen Fehlen von Möglichkeiten fordert, die wir nie angegeben haben anzubieten und welche nicht gelistet sind auf der Möglichkeiten Liste unserer Software).

Wenn Sie in solchen Fällen gegen unsere Regelungen für Ablehnung der Rückerstattungen widersprechen, können Sie sich an Ihre Bank wenden und eine Ausgleichsbuchung einleiten.

Achtung: Im Fall einer Rückerstattung oder Ausgleichsbuchung wird Ihr Name und Ihre Kreditkarte sofort gesperrt und es wird Ihnen nicht möglich sein, neue Versionen unserer Software zu nutzen.


(Zuletzt bearbeitet am: 25.02.2014; Überprüfung: 1.7)

Wir verwenden Cookies um Ihnen das beste User Erlebnis zu bieten. Wenn Sie die Website weiterhin benutzen, empfehlen wir Ihnen die Cookies zu akzeptieren. Wenn Sie mehr über Cookies wissen wollen klicken Sie hier.

Ich bin damit einverstanden